KULTURKIRCHE – Friedenskirche Leipzig-Gohlis

In der Friedenskirche Gohlis finden seit dem Zusammenschluss zweier Gemeinden nur noch selten Gottesdienste statt. Jedoch gelang es dem Förderverein der Friedenskirche, diese als „Kulturkirche“ zu etablieren.

Um das 1871 geweihte Bauwerk auch weiterhin betriebswirtschaftlich nutzen zu können, sind jedoch Veränderungen nötig.

In diesem Zusammenhang entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Friedenskirche und dem Lehrstuhl Entwurfsorientierte Denkmalpflege der HTWK Leipzig unter Leitung von Prof. Harald Stricker und der Architektin Claudia Lenz ein „Bauliches Gesamtkonzept zur Kulturkirche – Friedenskirche Leipzig – Gohlis“.

Planungsgutachten Friedenskirche