Wohnorte

Das Projekt „Wohnorte“ ist eine fotografische Familienrecherche. Wie in einem Stammbaum sind sämtliche von den Mitgliedern der Familie Beer jemals bewohnten Häuser zu einem Katalog zusammengestellt. Mit buchhalterischer Genauigkeit sind auf Karteikarten neben dem Foto des Gebäudes Wohndaten und prägende Erinnerungen des jeweiligen Bewohners notiert. So wird aus den Blättern eines Familienalbums eine bauhistorische Zeitreise entlang zweier Generationen.